Gartengestaltung

Grüne Harmonien, ein Weg der Gartengestaltung

Einen Garten zu gestalten ist vergleichbar mit der Interpretation eines Musikstücks. Dabei spielen verschiedene Fragen eine Rolle:

  • Welche Instrumente stehen dem Gestalter zur Verfügung?
  • Welches Publikum soll hier bedient werden?
  • Ist mein Kunde eher Zuhörer oder will er selbst mitmusizieren?

Meine Aufgabe als Gartenplaner und –gestalter ist es Ihre Rahmenbedingungen und Wünsche zu erkennen und gemeinsam mit Ihnen grüne Harmonien  entstehen zu lassen. Das Ergebnis soll in seinen vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten Ihrem Gusto entsprechen.

Die Gestaltungselemente

Der Stein

Steine, egal ob Natur- oder Kunststein, bilden die Basis in jedem Garten.
Die Kunst, aus einem toten Material etwas Lebendiges entstehen zu lassen, sehen wir als eine Kernkompetenz unserer Arbeit.
Je nach Gesteinsart und Bearbeitungsgrad kann diese Basis grob und rustikal, aber auch fein gegliedert und sehr strukturreich sein.

previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
Slider

Die Pflanze

Bäume, Sträucher, Gräser und Stauden sind wichtige Elemente eines jeden Gartens. Sie wirken raumbildend, grenzen ab und unterteilen.
Der Baum am Haus symbolisiert von jeher Schutz und Geborgenheit.
Schon ein einziger Baum oder großer Strauch gibt dem Haus einen eigenständigen Charakter.

previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
Slider


Das Wasser

Wasser ist eines der attraktivsten Gestaltungsmittel und stets ein Blickfang. Es kann stehen, fließen, sprudeln, plätschern oder in die Höhe steigen.
Es macht leise, entspannende Geräusche.
Unübertroffen sind die Farben und Lichtreflexe oder die reizvollen Spiegelungen auf der Wasseroberfläche.

previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
Slider

Das Holz

Holz vermittelt ein Gefühl der Wärme und Sympathie und verleiht
Haus und Garten ein freundliches Gesicht.
Hausbewohner und Besucher fühlen sich schon beim Betreten des Grundstücks wie zu Hause.
Holz riecht gut, klingt gut und fühlt sich gut an.

previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
Slider

Gartenpflege

Pflege für Ihren Garten

Der Garten bedarf, als künstlich geschaffene Natur, das ganze Jahr hindurch großer Aufmerksamkeit und Pflege. Dies beginnt im Frühjahr mit der vorbereitenden Bodenpflege, der Düngung bis hin in den späten Herbst, wenn die letzten Pflanzenschutzmaßnahmen getroffen werden.

Sie können die Pflege Ihres Gartens oder Teiches komplett oder teilweise an mich übergeben. Ich biete Ihnen maßgeschneiderte Pflegeprogramme als Einzelauftrag,Dauerauftrag oder als Auftrag während der Ferienzeit. Sie können den Umfang und Form der Pflege genau bestimmen.

Gerne übernehme ich auch einzeln folgende Pflegearbeiten für Sie:

  • Obstgehölz-, Sträucher,- und Heckenschnitt – Entsorgen des Schnittguts und Holz
  • Fäll- und Rodearbeiten, Durchforstung
  • Baumpflege und Sicherungsmaßnahmen an Gehölzen
  • Rasen- und Wiesenpflege ; Mähen, Verticutieren, Düngen, Rollrasen
  • Staudenrabatte und Rosen pflegen; Moos-, Algen- und Unkrautbeseitigung
  • Teichreinigung und Teichpflege, Poolpflege
  • Reinigen und imprägnieren von Belägen, Mauern und Quellsteinen
  • Grabpflege

Baumpflege und Fällungen

Das gärtnerische Jahr beginnt im Februar / März u.a. mit dem fachgerechten Rückschnitt von Obstgehölzen.

Beim Obstbaumschnitt wenden wir die Palmersche Öschbergmethode an.

Auch wenn es einmal hoch hinaufgeht und es keinen Platz zum Fällen des ganzen Baumes gibt, finden wir eine passende Lösung. Da wo die langen Leitern zu wenig sind, wird in Seilklettertechnik gearbeitet. So können Bäume auch auf engstem Raum `abgebaut ´ werden, ohne etwas zu beschädigen.

Entsorgung, Verwertung

Gerne erledige ich Ihnen auch die Abfuhr von Schnittgut und Holz. Schnittgut, Laub und Rasenschnitt wird der Kompostierung zugeführt. Daraus gewonnener Kompost kann wieder in den Gärten eingesetzt werden. Allerdings ist auf eine ausreichende Rottezeit zu achten.

Gartenarchitektur

Garten- und Landschaftsarchitektur

Mein Ziel als Landschaftsplaner und Landschaftsarchitekt ist eine lebenswerte Umwelt. Dazu entwickle ich für Sie Pläne und Entwürfe sowohl für den individuellen Lebensbereich, als auch für ganze Regionen.

Im Rahmen von Behördenverfahren wird eine wichtige gutachterliche und beratende Funktion ausgeübt. Die Ausbildung selbst ist im höchsten Maß interdisziplinär.

Ökologische Zusammenhänge werden immer wichtiger, die Erhaltung der Vielfalt, Eigenart und Schönheit von Natur und Landschaft, der Schutz von Ressourcen sowie die Gestaltung und Erhaltung von Außenräumen und Freiflächen sind zentrale Themen des Umweltschutzes.
Die Kernkompetenz von Landschaftsplanern und -architekten besteht darin, Mensch und Umwelt in Einklang zu bringen. Dabei soll das Ziel der Landschaftsplanung sein, die Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes als Lebensgrundlage des Menschen zu erhalten bzw. im Schadensfall wieder herzustellen und langfristig zu sichern.

Dabei soll sich ein Gebiet auch wirtschaftlich entwickeln können, weshalb den Planern immer öfter die Aufgabe zukommt, die wirtschaftliche Entwicklung möglichst ökologisch verträglich mitzugestalten. Dabei steht das Schutzgut Mensch und Umwelt immer an oberster Stelle. Entsprechend müssen Ortentwicklungs-, Flächenwidmungs- und Bebauungspläne ausgearbeitet werden.

Als Landschaftsplaner und -architekt entwickle ich Landschafts-, Landschaftsrahmen- und Grünordnungspläne und Entwürfe für Rekultivierungen. Im Rahmen des Naturschutzes erbringe ich Erfassungs- und Beratungsleistungen und entwickle Leitbilder.
Diese werden dann in der Umweltplanung und bei behördlich übertragenen Aufgaben wie Umwelt-, Raum-, und Naturverträglichkeitsprüfungen einbezogen und umgesetzt. Mein Betrieb plant ingenieurbiologische Begleitmaßnahmen und übernimmt die ökologische Bauaufsicht sowie die gestalterische Begleitkontrolle.

Es werden natürlich auch private Gärten entworfen, sowie Parkanlagen, verkehrsberuhigte Zonen, Teiche und Biotope, Dach- und Fassadenbegrünungen. Abgerundet wird das Spektrum mit der Entwicklung und Planung von Sport- und Freizeitanlagen.

Planungspakete und Preise ( Bsp.: Hausgarten )

Planungsbeispiel: Konzept 1

  • Grundlagenermittlung durch Flächen- und Höhenaufmaß
  • Farbiges Konzept in 2D Darstellung im entsprechendem Maßstab
  • Planbesprechung und gegebenfalls eine Korrektur
  • Pflanzkonzept mit Chrakteristik der Bepflanzung

EUR 380,- inkl. MwSt.

Planungsbeispiel: Konzept 2

  • Alle Leistungen aus Planung 1
  • Schnitt und Ansicht (je einmal)
  • Beleuchtungsplan mit Anordnung der Lichter

EUR 650,- inkl. MwSt.

Planungsbeispiel: Konzept 3

  • Alle Leistungen aus Planung 1 und 2
  • 3D Darstellung Ihrer neuen Gartensituation
  • ggf. Bewässerungsplan
  • Seperater Pflanzplan mit Angaben zu Gattung, Art und Sorte der Pflanzen inklusive Blütenkalender

EUR 1.190,- inkl. MwSt.

Wieser – Gärten mit Esprit

Dipl. Ing. (FH) Andreas Wieser

Lindenweg 7 – A-9754 Steinfeld

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen