Dipl.-Ing.(FH) Andreas Wieser

Garten- und Landschaftsarchitekt

Landschaftsgärtner, Ausbilder

Jahrgang 1977, Matura, Ausbildung zum Landschaftsgärtner in Köngen, Baden-Würtemberg, Studium Landschaftsarchitektur / Landschaftsplanung, Fachrichtung Objektplanung in Nürtingen mit den vertieften Fachrichtungen: Gartenarchitektur, Landschaftsplanung, Stadtplanung. Abschluss im Juli 2003. Diplom zum Thema Renaturierung von urbanen Fließgewässern unter Einbindung der öffentlichen Interessen am Gewässer als Erlebnisraum. Arbeit im Büro Klaus Wiederkehr in Nürtingen. Arbeit bei verschiedenen Gartengestaltungsbetrieben in Deutschland und Österreich. Seit 2010 selbstständig mit Unternehmens-Sitz in Steinfeld/Drau.

Ingenierbüro für Gartenarchitektur, Landschaftsplanung, Stadtplanung

Kreativer Garten- und Landschaftsbau, Sommer- und Winterdienst

MMag. Nataliya Lukina – die gute Seele
Buchhaltung, Marketing, Onlinepräsenz

Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau. Das trifft auch für mich und meine Partnerin zu. Daher bin ich sehr dankbar, dass Nataliya mich bei Einigen administrativen Arbeiten des Betriebs unterstützt und mir das ganze Jahr hindurch den Rücken für meine Arbeit und meine Kunden freihällt. Ihre offene, freundliche und oft mitreißende Art macht Sie nicht nur in unserem Team, sondern auch in Ihrem Hauptberuf, den sie als Musikerin und Dirigntin weltweit ausübt unverzichtbar.

Peter Stadlmayr ( Petzi ) – unser erfahrener Fachmann für Pflasterarbeiten und Mauerbau

Peter verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Pflasterarbeiten mit Natur und Betonsteinpflaster. Auch im Umgang mit den lebenden Werkstoffen kann Petzi seine Krativität gut einbringen. Als gelernter Textilveredler verfügt er über ein sicheres Gespür für Farbkombinationen und die entsprechende Materialauswahl. Mit seiner ruhigen und sicheren Art fügt er sich gut in unser neu aufgestelltes Team ein.

Ronny Fischer – der Genaue – alias der Deutsche

Als ausgebildeter Maurer passt Ronny sehr gut in unser Team. Dabei gehen seine Fähigkeiten aufgrund seiner vielschichtigen Beruferfahrung weit über das Können eines Maurers hinaus. Absolut sicher geht er mit Stein, Putz, Holz, Metall, Fliesen und allen anderen Baustoffen um – und das mit teutonischer Genauigkeit.

Auch der grüne Daumen ist bei Ronny deutlich vorhanden und die landschaftsgärtnerische Erfahrung wächst mit jedem Tag.

Bernhard Schrattenecker – Pflegeprofi

Der Bereich der Gartenpflegearbeiten wird von Bernhard abgedeckt. Sehr gewissenhaft kümmert er sich um Ihren Rasen, die Rosen- und Staudenbeete und Hecken. Wenn wir bei den schweren Gestaltungsarbeiten richtige Menpower brauchen ist Bernhard das ausdauernde Kraftpaket.

Seine stets fröhliche Art macht den Familienmenschen zu einem wichtigen Bestandteil unseres Teams.

Silke Monney – sauber muss es sein

Von Beginn an ist Silke bei uns mit im Team und gehört somit fast schon zum Inventar der Firma. Sie erledigt bei uns die vielen Kleinigkeiten, die man oft nicht so direkt sieht. Nicht zuletzt kommt Sie, wenn alle Anderen gar nicht mehr da sind und schaut das immer alles aufgeräumt und sauber ist. Das wissen wir sehr zu schätzen.

Ihre äußerst nette Art macht Sie im Team sehr beliebt.

Lina Unterdünhofen – Sommerpraktikantin

Nach Ihrer Matura im Frühsommer 2018 kam Lina zu uns um ein ausgedehntes Praktikum zu absolvieren. Ihre schnelle Auffassungsgabe, ihr Arbeitswille, auch wenn es Ausdauer braucht, sowie ihre Gabe Arbeiten ohne Aufforderung zu sehen und anzupacken, machten Sie schnell zu einem fixen Teil unsrere Mannschaft.

Auch im Sommer 2019 ( mittlerweile studiert sie ) war sie bei uns zu Gast und wir freuen uns schon Lina auch im Sommer 2020 wieder bei uns zu haben.

Elias Wieser – unser Nachwuchsmaschinist und Juniorchef, Technikfreund

Elias wächst mit unserem Betrieb und unseren Mitarbeitern auf. Im Moment spielen die Maschinen eine wichtige Rolle für ihn. Alles was sich bewegt, was man zerlegen und wieder zusammenbauen kann, alles Technische im Betrieb – das ist seine Welt.

Der Umgang mit unserem lebenden Baustoff, der Pflanze, ist ihm bewusst, aber im Moment ist der Focus nicht darauf gerichtet. Kann, aber muss nicht werden in der Zukunft.

Irene Wieser – unsere Oma

Eine wichtige Rolle für unsere Firma spielt unsere Oma. Begonnen hat es mit mentaler und finanzieller Hilfe zu Beginn des Firmenaufbaus. Oft tritt sie in beratender und unterstützender Funktion auf.

Seit Elias auf der Welt ist, ist Irene eine unverzichtbare Hilfe in Zeiten, in denen ich und meine Frau gleichzeitig im Auftrag unserer Kunden unterwegs sind. Zudem hat sie oft gute, kreative Ideen, die wir gerne in unsere Arbeit einfliessen lassen.

Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen